Marinade für Grillgut

Rezept: Marinade für Grillgut
Das Rezept habe ich meinem Lieblingskoch auf La Palma aus den Rippen geleiert!
12
Das Rezept habe ich meinem Lieblingskoch auf La Palma aus den Rippen geleiert!
00:05
4
1403
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Olivenöl
Weißwein
Rinder- oder Gemüsebrühe
Kümmel
Paprikapulver scharf
Paprikapulver süß
weißer Pfeffer
Oregano
Knoblauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinade für Grillgut

Hähnchenkeulen alla Franja

ZUBEREITUNG
Marinade für Grillgut

1
Alle Zutaten in einem Mixer geben und gut durchmixen.
2
Kann als Marinade, zum einlegen und zum bepinseln genommen werden. Oder einfach mit Brot gedippt werden.
3
Ist für alles zu gebrauchen, wir hatten Kaninchenkeulen vom Grill. Zu Hause habe ich Garnelen eingelegt und anschließend gegrillt (immer wieder bepinseln).

KOMMENTARE
Marinade für Grillgut

Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
gut geleiert so und nun bevor das netz die grätsche macht und es am himmel zischt und kracht schenkt euch noch schnell was zu trinken ein feiert schön und rutsch gut rein lg katrin
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Damit kannst Du bei mir auch punkten, :) LG Olga
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Ganz mein Geschmack, habs mir auch gleich geklaut und in meinem KB versteckt.............. dafür bekommst Du natürlich ☆☆☆☆☆LG Winne
Benutzerbild von wastel
   wastel
K*L*A*S*S*E ---LG Sabine

Um das Rezept "Marinade für Grillgut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung