Fisch: Fischterrine

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fischfilet frisch 450 g
Salz und Pfeffer etwas
Gelatine weiß 8 Blatt
Fischfond 600 ml
Möhren 2
Zucchini 2

Zubereitung

1.Den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden, salzen und pfeffern. In den kochenden Fischfond geben und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

2.Die Gelatine nach Vorschrift einweichen. Den Fisch aus dem Fond heben, den Fond durchsieben, erhitzen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen, salzen und pfeffern.

3.Die Möhren schälen, die Zucchini putzen. Gemüse würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

4.Eine Terrinenform oder Kastenform mit 1 Liter Inhalt mit Klarsichfolie auslegen. Abwechselnd Fisch und Gemüsewürfel hineingeben und mit Fischfond begießen. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Dann die Terrine stürzen, vorsichtig die Folie entfernen und die Terrine in etwa 16 Stücke schneiden, mit einer Joghurtsoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Fischterrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Fischterrine“