Paprika-Fisch mit Kartoffel-Möhren-Stampf

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pangasius, TK 2 Filets
Paprika 1 rote
Öl 2 TL
Zitronensaft, Salz, Pfeffer etwas
getrockneter Thymian etwas
Kartoffeln 3 mittlere
Bundmöhren 3
Margarine 1 TL
Milch etwas
Salz, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
28,0 g

Zubereitung

1.Den Fisch auftauen lassen, abbrausen und trocken tupfen. Alufolie auslegen, 1 TL Öl drauf streichen. Fisch von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Anschließend auf die Alufolie legen, mit Thymian bestreuen.

2.Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Auf beiden Fischen verteilen. Alufolie verschließen und bei 180°, vorgeheizt, im Backofen ca. 15 Minuten garen.

3.Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topfe geben, mit Wasser bedecken, etwas salzen und gar kochen. Anschließend Wasser abgießen, Margarine dazu, etwas Milch und zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen und alles anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Fisch mit Kartoffel-Möhren-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Fisch mit Kartoffel-Möhren-Stampf“