Lammfilets mit mediterraner Kruste

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammfilets 4
Oliven grün, entsteint etwas
Pinienkerne etwas
Knoblauch etwas
Cherry- oder Mini-Ovaltomaten etwas
Parmesan etwas
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräuter etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Rohr auf 180 Grad vorheizen. Pinienkerne vorsichtig in der Pfanne anrösten, etwas abkühlen lassen und gemeinsam mit Oliven, Parmesan und Knoblauch fein schneiden (zB mit einem Wiegemesser). Mit etwas Olivenöl mischen und je nach Belieben mit Pfeffer und Kräutern würzen. Vorsicht mit Salz, da die Mischung durch die Oliven und den Parmesan normalerweise salzig genug sein sollte!

2.etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Fleischstücke von beiden Seiten kurz anbraten. Achtung: Fleisch nicht ganz durchbraten, da es nachher noch in den Ofen kommt! Die Fleischstücke werden erst kurz bevor sie in die Pfanne kommen (=sobald das Öl in der Pfanne heiß ist), mit Pfeffer und Salz gewürzt.

3.Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form legen. Mit der Krustenmischung bestreichen. Cherrytomaten einritzen und daneben hinzugeben. Je nach Rohr etwa 5 min. mit dem Obergrill fertig grillen.

4.Tipp: Statt dem "normalen" Basilikum kann man hier auch wunderbar mit speziellen Sorten, zB Zitronenbasilikum, experimentieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilets mit mediterraner Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilets mit mediterraner Kruste“