Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Trockenpflaumen ohne Stein 150 gr
trockener Rotwein 250 ml
Gouda, alt 75 gr
Apfel , z.B. Boskop 1
Zitronensaft 2 TL
Schweinefilets, je etwa 300 gr 2
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
Curry etwas
Butter 50 gr
Rinderfond 125 ml

Zubereitung

1.Trockenpflaumen über Nacht im Wein einweichen. Dann abtropfen lassen und den Wein auffangen.

2.Käse in 8-10 Stifte von der Länge der Pflaumen schneiden. 8-10 Pflaumen längs auf-, aber nicht durchschneiden und mit Käsestiften füllen. Übrige Pflaumen fein würfeln.

3.Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in schmale Spalten schneiden u. mit Zitronensaft beträufeln.

4.Die Filets abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, wenn nötig häuten, dann längs tief einschneiden (nicht durchschneiden). Innen mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, mit den Käse-Pflaumen füllen und mit Küchengarn umwickeln.

5.In 30 g heißer Butter rundherum anbraten. Fond u. Rotwein angießen u. die Pflaumenwürfel zufügen. Fleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren.

6.Nach 15 Minuten die Apfelspalten zufügen. Nach weiteren 5 Minuten Filets u. Apfelspalten aus dem Schmorfond nehmen, warm stellen. Die restliche kalte Butter mit einer Gabel oder einem Saucenbesen in kleinen Flöckchen in den Fond einrühren. Die so entstandene Sauce mit Salz u. Pfeffer abschmecken. Filets in Scheiben schneiden u. mit den Apfelspalten anrichten.

7.Als Beilage in Butter geschwenkte Bandnudeln servieren.

8.Guten Hunger !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce“