Schweinefilet mit Apfel-Sellerie

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 g
Zwiebel 1 große
Staudensellerie 200 g
Apfel 1
Karotte 1 große
Zitrone den Saft 1
Butter 150 g
Gemüsebrühe 200 ml
Cidre-Apfelwein 300 ml
Honig 1 TL
Öl 4 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ofen E-Herd 180°C vorheitzen, Filet abbrausen und trockentupfen, etwas salzen und pfeffern und in Öl anbraten. Zwiebel schälen, würfeln, kurz mitandünsten. Mit 100ml Cidre-Apfelwein ablöschen. Im Backofen ca. 12 Minuten garen.

2.Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden, das Grün hacken, Apfel entkernen, würfeln, Zitronensaft aufträufeln, Karotte würfeln. Sellerie, Karotte in 50g Butter andünsten, mit Brühe aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, Äpfel, Selleriegrün hinzufügen, 2 Minuten weiterköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden, warm halten. Sud mit 200ml Cidre, Honig aufkochen, kräftig würzen. Restliche Butter unterschlagen. Soße mit Filet und Gemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Apfel-Sellerie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Apfel-Sellerie“