Pflaumenchutney

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pflaumen 1 kg
Rohrzucker 100 g
Apfelessig 100 ml
Ingwer frisch 30 g
Chilischote rot 1
Feigen getrocknet 70 g
Zimtstange 1
Gewürznelken 2
Lorbeerblatt 1
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Für das Chutney Pflaumen waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Rohrzucker in einer breiten Pfanne hellbraun karamellisieren lassen, mit Apfelessig ablöschen und diesen fast vollständig einkochen lassen. Die Pflaumen dazugeben und bei hoher Temperatur anbraten.

2.Ingwer schälen und fein würfeln, Chilischote waschen, nicht zerkleinern. Getrocknete Feigen in 1cm große Würfel schneiden. Alles mit Zimtstange, Nelken, Lorbeerblatt und Pfeffer zu den Pflaumen geben und so lange in der Pfanne dünsten, bis die Flüssigkeit von den Pflaumen vollständig eingekocht ist und die Pflaumen leicht farbe angenommen haben.

3.Temperatur verringern und die Pflaumen mit geschlossenem Deckel weitere 5min. köcheln lassen. Will man das Chutney lönger aufbewahren, noch heiß in Weck- oder Schraubverschlussgläser füllen und sofort verschließen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenchutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenchutney“