Turkisches Mocca

5 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 2 Tassen
Kaffe- Mocca am besten Minas 4 Teelöffel
wer mag 1 Teelofel Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Wasser zum kochen bringen, Kaffe zufugen .... dreimal muss er aufkochen biss er sein volles Aroma entfaltet. Wer suss mag noch 1 Teeloffel Zucker zufugen.

2.In der Turkei wird der Kaffe nicht so oft getrunken , seit der Weltkrise in dem 1929. Jahr. Die Turken haben sich fuer Tee entschieden , weil Kaffe damals ein Luxus war . Wer in der Turkei war weis die vierfalt von Tees zu schatzen. Der bekanteste ist Apfel Tee...

3.Die Balkan Kuche war unter turkischem Einfluss... bei uns ist der Brauch geblieben... wir trinken sehr oft Kaffe. In Bosnien zum Beispiel wir der Kaffesatz nicht wegeworfen, sondern mit neuem Kaffe gemischt und wieder gekocht. Dadurch wird der Kaffe starker. Die Glaser habe ich als Souvenir aus der Turkei mitgebraht ( vor ein par Jahren ). :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Turkisches Mocca“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Turkisches Mocca“