Eierlikörpunsch oder mit Badisch-Schwäbischem Glühwein

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
selbstgemachter Orangen-Eierlikör, oder mit gekauften. 50 ml
Punsch oder Glühwein, nur den Besten. 50 ml
Sprühsahne 1 Dose

Zubereitung

Es versteht sich von selbst, wer einen guten Orangen-Eierlikör herstellt, fängt das Mixen an. Lt. Rezepte in meinem KB. Man nimmt ein dekoratives Glas mit möglichst etwas über 100 ml Inhalt, oder ein anderes Glas welches etwas Hitze aushält. Ich habe Gläser aus Spanien, daraus trinken die Spanier nach dem Essen ihren Carajillo, heißer Kaffe mit Brandy oder für die Damen mit Irischem Likör. Gläser kann man beim Kaufhof, Karstadt oder in einem großen Verbrauchermarkt kaufen. Zuerst wird der Eierlikör eingefüllt, beim größeren Glas die doppelte Menge. Dann lassen sie den Punsch oder den Glühwein über die Rückseite eines Teelöffels langsam einrieseln, sodaß 2 Schichten entstehen. Jetzt kommt das Glas für 20 bis 25 Sekunden in die Mikrowelle, die Angelegenheit kann warm oder kalt getrunken werden. Wenn sie das Getränk mit heißem Kaffee machen, darf der Kaffee niemals über 50 ° haben, der Eierlikör gerinnt sonst. Zum Schluß kommt eine dekorative Haube aus Schlagsahne darüber, sehr lecker, aber etwas Vorsicht mehr als 2 Gläser haben Wirkung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörpunsch oder mit Badisch-Schwäbischem Glühwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörpunsch oder mit Badisch-Schwäbischem Glühwein“