Teriyaki Geschnetzeltes

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinekarree 500 gr.
Zwiebel 1 stk.
Paprika gelb 1 stk.
Olivenöl extra vergine 2 EL
Teriyaki Sauce 6 EL
Mehl 1 EL
Milch 150 ml
Reis 2 Tasse
Sauerrahm 150 gr.
Honig flüssig 1 EL

Zubereitung

1.Das Schweinekarree (Minutensteaks) in feine Streifen schneiden und mit 2 EL Teriyaki Sauce marinieren.

2.Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Die Paprika würfeln, den Reis mit doppelter Menge Wasser aufsetzen

3.Das Öl in einer hohen Pfanne heiß werden lassen und das Geschnetzelte darin anbraten. Dann die Zwiebeln dazu und leicht anschwitzen.

4.Jetzt alles mit dem Mehl überstäuben, gut unterrühren und mit der Milch angießen. Dann den Rest der Terriyakisauce und anschließend den Sauerrahm dazu geben und gut verrühren.

5.Sollte die Sauce zu sämig werden, dann mit ein wenig Wasser angießen.

6.Jetzt die Paprikawürfel und den Honig dazu geben und auf kleiner Flamme leicht köcheln lasen, bis der Reis fertig ist. Evtl. noch mit etwas Teriyaki Sauce abschmecken.

7.Alles schön anrichten und genießen. IchSagMal ... guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyaki Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyaki Geschnetzeltes“