Nudelsalat mit gebratenen Putenbruststreifen und Mozzarella

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln 500 g
Putenbrustfilet 250 g
Mozzarellakugeln, Minikugeln 250 g
Erbsen, auch TK 250 g
Zitronensaft 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
etwas gehackte Petersilie etwas
Mayonaise 125 ml
Tomatenketchup 125 ml
Paprikaschoten, Farbe nach Belieben 3
etwas gehackter Schnittlauch etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Putenbrustfilet in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.

2.In der Zeit, in der das Putenbrustfilet gart, aus Mayonnaise, Tomatenketchup, Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch und Zitronensaft eine Sauce anrühren.

3.Abschmecken, eventuell auch mit anderen beliebigen Gewürzen nachwürzen.

4.Die Bandnudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und abschrecken.

5.Die Erbsen in die Sauce einrühren. Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel schneiden, ebenfalls unter die Sauce mischen.

6.Die kalten Bandnudeln und die Mozzarellakugeln unterrühren. Nun die Putenbruststreifen mitsamt Bratensaft untermengen.

7.Alles gut vermischen und bis zum Verzehr in einer Schüssel über Nacht gut verschlossen ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit gebratenen Putenbruststreifen und Mozzarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit gebratenen Putenbruststreifen und Mozzarella“