Johannisbeer-Glühwein Gelee

Rezept: Johannisbeer-Glühwein Gelee
Hatte noch Glühwein und jede Menge Johannisbeeren
10
Hatte noch Glühwein und jede Menge Johannisbeeren
4
5126
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 ml
Johannisbeersaft - aus dem Dampfentsafter gewonnen
500 ml
Glühwein
2 Pk.
Gelierzucker 2 : 1
1 Päckchen
Zitronensäure
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeer-Glühwein Gelee

Und noch ein Gelee
Johannisbeer x 3

ZUBEREITUNG
Johannisbeer-Glühwein Gelee

1
Johannisbeersaft mit dem Glühwein in einen großen Topf geben (schäumt ziemlich hoch ). Den Zucker und die Zitronensäure einrühren. Das Ganze unter ständigem Rühren aufkochen lassen, dann 4 Minuten sprudelnd kochen - rühren, rühren, rühren.
2
Evtl. eine Gelierprobe machen, dann das Gelee in vorbereitete Gläser füllen. Sofort verschließen, umdrehen und ein paar Minuten auf dem Kopf stehen lasssen. Dann wieder umdrehen.

KOMMENTARE
Johannisbeer-Glühwein Gelee

Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Das mit dem Glühwein ist eine klasse Idee. Ich habe auch noch eine Flasche im Keller stehen, die im letzten Winter mal einer mitgebracht hat und die dann keiner wollte. Da habe ich wenigstens noch eine Verwendung gefunden. 5***** LG Sabine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja auch was feines, für dich 5*
Benutzerbild von gila47
   gila47
In Johannisbeeren könnte ich mich glatt reinsetzen. Ich schaffe es aber nicht, aus ihnen irgendwas Marmeladen- oder Geleeartiges herzustellen, sie wandern bei mir immer ohne Umwege in den Magen. Eiß auch nicht warum!!! lach.....grins.... 5***** und GLG Gisela
Benutzerbild von bluemchen
   bluemchen
leeeecker, 5*chen für Dich !! LG bluemchen :-))

Um das Rezept "Johannisbeer-Glühwein Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung