Ossobuco con Tagliatelle

Rezept: Ossobuco con Tagliatelle
Kalbshaxe mit Tagliatelle, Beinscheiben mit Tagliattele, Kalbsbeinscheibe
6
Kalbshaxe mit Tagliatelle, Beinscheiben mit Tagliattele, Kalbsbeinscheibe
02:50
3
5660
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Kalbshaxen
120 g
Tagliatelle
2 Stück
Zwiebel gewürfelt
1 Stück
Möhren gewürfelt
1 Stück
Lauch gewürfelt
1 Stück
Sellerie gewürfelt
3 Stück
Knoblauchzehen kleingehackt
1 EL
Petersilie gehackt
1 Stück
Rosmarinzweig
0,5 Stück
Zitrone frisch
5 EL
Olivenöl
175 ml
Rotwein, Chianti classico
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2315 (553)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
44,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ossobuco con Tagliatelle

Bratwurststrudel mit Kartoffelstambes

ZUBEREITUNG
Ossobuco con Tagliatelle

1
Die Kalbshaxen mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen und rundum anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln, Karotten und den Sellerie in der Pfanne anbraten, vielleicht noch etwas Olivenöl dazu geben.
2
Die Beinscheiben wieder dazu geben und gut 30 Minuten bei geschlossenem Deckel braten. Danach den restlichen Rotwein, Petersilie, Knoblauch und die Zitrone dazu (evtl. vorher vermischen), dann weitere ca. 60 Minuten braten lassen.
3
Die Tagliatelle nach Angabe auf der Packung in Salzwasser bissfest kochen. Dann abgießen und auf den vorgewärmten Tellern verteilen, dann den Inhalt des Bräters auf die Teller verteilen. Dazu passt ein Chianti classico oder auch ein Rotwein aus dem Burgund. Guten App.!

KOMMENTARE
Ossobuco con Tagliatelle

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Meraviglioso!!!!!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Genau mein geschmack super zubereitet Oberleckere Osobuco 5* lg Bruno
Benutzerbild von hareg
   hareg
Schönes Rezept, das macht Appetit!

Um das Rezept "Ossobuco con Tagliatelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung