EISIGES ERDBEERSÜPPCHEN MIT RICOTTA-NOCKEN

8 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren 1 kg
Vanilleschote ausgekratzt 1
Zitrone 1
Erdbeersirup von Moin 4 EL
Apfelpektin 10 gr
Mandeln gemahlen 100 gr
Ricotta-Käse 150 gr
Zucker 2 EL
Ei 1
Minze 3 Stiele
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Erdbeeen waschen und putzen, davon 600 gr in kleine Stücke schneiden und auf Seite legen, den Rest pürrieren.

2.Vanilleschote auskratzen ( die Stange kann man in die Zuckerdose geben so hat man Vanillezucker )

3.Zitrone heiß abspülen , trocknen und abreiben, den Rest auspressen. 150 ml Wasser mit der Vanillemark und Pektin 3 Min aufkochen lassen, dann die restlichen Erdbeeren, Zitronensaft, Sirup dazugeben und gut umrühren. Das Ganze nun abkühlen lassen und kalt stellen. Evtl. mit Zucker abschmecken.

4.Ricotta mit Mandeln, Zitronenschale, Zucker und die gewaschenen Minzblätter fein gehackt zu dem Käse geben und gut rühren, Eigelb unterrühren und kalt stellen. ( Eiweiß anderweitig verwenden )

5.Im Topf Wasser zum sieden bringen und mit den TL zu kleine Nocken ausstechen und ins Wasser geben, das ganze dauert 5-6 MIn bis die Nocken gar sind und oben schwimmen.

6.Erdbeersuppe nun in schöne Tassen oder Teller geben und mit den abgetropften Nocken oben servieren. MIt MInzeblatt garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EISIGES ERDBEERSÜPPCHEN MIT RICOTTA-NOCKEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EISIGES ERDBEERSÜPPCHEN MIT RICOTTA-NOCKEN“