Rote Grütze Torte mit Quark

leicht
( 141 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 2
Zucker 4 Eßl.
Vanillezucker 1 Pck.
Stärkemehl, Speisestärke 1 Eßl.
Mehl 2 Eßl.
Backpulver 0,5 Pck.
x x Belag x x etwas
Rote Grütze, fertig 1000 gr.
Magerquark 500 gr.
Zucker 8 Eßl.
Gelantine oder 12 Blatt Gelantine 2 Pck.
Schlagsahne 1 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Aus den obigen Zutaten einen Teig herstellen und in eine 26er Springform im auf 170 Grad vorgeheizten Backofen, auf mittl. Schiene, ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen.

2.Für den Belag die Rote Grütze mit dem Quark und dem Zucker vermengen. Die Gelantine nach Vorschrift zubereiten und unter die Quarkmasse rühren. Die steif geschlagene Sahne unterheben und die Quarkmasse in die geschlossene Springform geben und glatt streichen.

3.Die Form in den Kühlschrank stellen, damit die Quarkmasse fest wird.

4.Der Boden beinhaltet kein Fett... das ist also richtig... ich würde die Torte beim nächsten Mal vielleicht in einer 28er Springform fertigen, weil die Quarkmasse mal gerade so in die 26er Form paßte... :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Grütze Torte mit Quark“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 141 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Grütze Torte mit Quark“