Heidelbeer-Mini-Torte

15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mandelblättchen 100 g
Magerquark 200 g
Joghurt 0,5% 150 g
Frutilose, Agavendicksaft oder Birnen/Apfeldicksaft 70 g
Gelantine weiß/gemalen a 15g 3 Pck.
Creme fine zum schlagen 100 g
Vanille Aromapulver 1 TL

Zubereitung

1.Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl anrösten und diese in eine Springform (18 cm Durchm.) auf den Boden streuen!

2.Den Quark mit dem Joghurt, Vanillearoma und der Frutilose verrühren. Heidelbeeren grob mit einer Gabel zedrücken und unter die Quarkmasse mischen.

3.Creme fine steif schlagen und mit der gemalenen Gelantine unter dstreuie Quarkmasse heben. Die Masse auf den Mandelboden geben, glattstreichen und imKühlschrank in etwa 4 Stunden schnittfest werden lassen! Man kann die Torte stürtzen wenn man will.

4.Tipp: Schmeckt auch sehr gut etwas angefroren!

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Mini-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Mini-Torte“