Dessert : Eisgekühlte Quark-Mandel-Nocken

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 300 g
Eigelb 2
Zucker 30 g
Salz 2 Prisen
Mandeln gerieben 100 g
Zitronenabrieb etwas
Vanillezucker 1 Pck.
Mandelblättchen 2 Eßl.
Butter flüssig 40 g
Erdbeeren 500 g
Kirschwasser etwas
Rosmarinnadeln einige
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

1.Quark über Nacht auf einem Sieb abtropfen lassen. Eigelbe, Zucker und Salz schaumig schlagen. Quark und Mandeln unterheben, mit Zitronenschale und Vanillezucker abrunden. Flüssige Butter einrühren und mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2.Mandelblättchen goldbraun rösten. Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf Dessertteller rosettenartig auslegen. Mit Kirschwasser beträufeln.

3.Von der kalten Quarkmasse mit zwei kleinen nassen Kaffeelöffeln Nocken abstechen und formen. Mit Rosmarin bestreuen und dick mit Puderzucker bestäuben und mit Mandelblättchen bestreuen.

4.Für meine Enkelkinder natürlich ohne Kirschwasser !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert : Eisgekühlte Quark-Mandel-Nocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert : Eisgekühlte Quark-Mandel-Nocken“