Kartoffel-Quark-Nocken mit Beerensalat

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffelklöße " halb und halb" ( Pfanni) 1 Pck
Eier 2
unbeh. Zitrone 1
Quark 200 gr.
Mark von 1 Vanilleschote etwas
Zucker 60 gr.
Salz 1 Pr
Butter 4 EL
Vanillezucker 1 Pck
für den Beerensalat etwas
gem. Beeren " Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren" 700 gr
Puderzucker 4 EL
Creme de cassis 4 EL

Zubereitung

1.1. Eier trennen, Eischnee steif schlagen und kühl stellen. Zitrone heiß abwaschen und trockenreiben. Schale fein abreiben. Eigelb, Quark, 1 Tl Zitronenschale, ausgeschabes Vanillemark, 750 ml Wasser, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Kartoffelkloßpulver darunterrühren, Eischnee unterheben. Ca 5 Min quellen lassen.

2.2. Salzwasser zum kochen bringen. Vom Kartoffelteig mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen und formen und in Wasser geben. Ca 5 Min sieden lassen und mit der Schaumkelle herausheben. und gut abtropfen lassen.

3.3. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Nocken darin goldgelb braten.

4.4. Beeren waschen, verlesen und mit 2 El Puderzucker und der Creme de Cassis verrühren. ( Bei TK Beeren auftauen lassen und mit Puderzucker und Creme de Cassis verrühren).

5.5. Beerensalat auf Tellern anrichten, die Nocken darauf verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Wer möchte kann auch noch eine Kugel Vanilleeis dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Quark-Nocken mit Beerensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Quark-Nocken mit Beerensalat“