Grüner Frosch-Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 150 g
Stärke 50 g
Backpulver 1 Pck.
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
Eier 4
weiche Margarine 175 g
++++++++++++++++ etwas
Wasser 800 ml
Götterspeise Waldmeister 2 Btl.
Sahne 500 ml
Zucker 50 g
*********************** etwas
Sahne 100 ml
grüne Frösche, z.B. von Haribo etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl, Stärke und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier und Margarine dazugeben und in etwa 2 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Den Teig auf ein Backblech (30x40cm) mit hohem Rand geben und glatt streichen. Ich mach immer Backpapier auf das Blech.

3.Den Boden im vorgeheizten Backofen auf 180°C ca 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und vom Backpapier befreien. Den ausgekühlten Boden auf eine Tortenplatte oder Glasbrett legen. Einen Tortenrahmen darum legen.

4.Die Götterspeise mit dem Zucker in einem Topf mischen, die abgemessene Flüssigkeit hinzufügen und 5 Minuten zum Quellen stehen lassen. Die Götterspeise unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist und kalt stellen.

5.Sahne steif schlagen. Wenn die Götterspeise richtig abgekühlt ist und anfängt dicklich zu werden, die Sahne unterheben und die Masse auf den Boden verteilen. Kommt die Sahne zu früh in die Götterspeise, wird die Masse nicht richtig fest. Nun den Kuchen für 3-4 Stunden in den Kühlschrank. Besser über Nacht.

6.Die Sahne steif schlagen. Mit dem Messer die Stücke "vorzeichnen" oder gleich schneiden. Sahne in einen Spritzbeutel geben und Sahnetuffs auf die einzelnen Stücke spritzen. Je einen Frosch drauf setzen.

7.Wenn man Kuchen schön schneiden kann und die Stücke gleichmäßig groß sind, sieht er natürlich noch besser aus. :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Frosch-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Frosch-Kuchen“