Apfel- Schokoladegugelhupf

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 250 g
Zucker 200 g
Eier 6
Schokolade gerieben 100 g
Nüsse gemahlen 120 g
Weizen Vollkornmehl 250 g
Backpulver 1 Pk.
Äpfel, säuerlich grob gerieben 2
Saft 1 Zitrone etwas

Zubereitung

Butter und 2/3 des Zuckers + Vanillezucker schaumig rühren. Danach die Dotter nach und nach einrühren und weiter cremig rühren. Äpfel schälen und grob reiben, den Zitronensaft darübergießen und vermischen. Eiklar zusammen mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Das mit dem Backpulver versiebte Mehl in den Butterabtrieb rühren, den Rum nach Bedarf miteinrühren. Anschließend die gemahlenen Nüsse und die geriebenen Äpfel einmengen. Ganz zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine eingefette und mit Brösel bestreute Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 1h backen. (Nadelprobe)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel- Schokoladegugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel- Schokoladegugelhupf“