Röstbrot mit ungarischer Salami

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ungarische Salami 100 g
Weizen Mischbrot 4 Scheiben
gelbe Spitzpaprika 4 Stück
Olivenöl 2 EL
Thymian 4 Zweige
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Brotscheiben toasten. Die Paprikastreifen in Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und 2 Minuten bei mitteler Hitze dünsten. Die getosteten Brotscheiben mit der gedünsteten Paprika belegen und darauf fächerförmig die Salamischeiben anordnen. Mit Thymian und gelber Paprika garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Röstbrot mit ungarischer Salami“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Röstbrot mit ungarischer Salami“