Rosmarin-Kartoffelchips

Rezept: Rosmarin-Kartoffelchips
16
13
2795
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 mittlere
Kartoffeln
1 EL
Meersalz
1 Zweig
Rosmarin
Öl zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Kartoffelchips

Karoffelchips frittiert
Chips

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Kartoffelchips

1
Den Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und grob hacken. Den gehackten Rosmarin zusammen mit dem Meersalz in einen Mörser geben und gut mörsern. Dann das durch ein Sieb sieben.
2
Die Kartoffeln schälen und mit einem Hobel in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben auf ein Küchenpapier legen und gut abtrocknen. In einem Topf das Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben darin portionsweise frittieren. Dann herausnehmen und auf ein Küchenpapier zum Entfetten geben und mit dem Rosmarinsalz würzen.

KOMMENTARE
Rosmarin-Kartoffelchips

Benutzerbild von otto64
   otto64
Ein ganz tolles Rezept.... Endlich eigene Chips machen - ist doch viel gesünder... Dafür leckere 5* für Dich und LG, Gabriella
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Da knabber ich ja gerade mit ...laß aber 5 ***** da und viele liebe Grüße,Andrea
Benutzerbild von catty22
   catty22
tolle Idee. LG Ilona
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Sehr crunchy!!! .....tolle Idee
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Eine tolle Idee!

Um das Rezept "Rosmarin-Kartoffelchips" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung