Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl

Rezept: Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl
2
00:25
0
1073
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Garnelen groß
1 Stk.
Porree frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 TL
Ingwer frisch
1 Bd
Thai-Lauch
1 EL
Olivenöl
200 ml
Geflügelfond
200 ml
Rinderfond
2 Stk.
Zitronengrasstangen
1 Stk.
Chilischote
3 Scheibe
Toastbrot
0,5 Bd
Thymian
3 EL
Butter
200 ml
Kokosmilch
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Stk.
Limette
1 Prise
Currypulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl

Tom Schu Suppe mit Buco Verena Wriedt

ZUBEREITUNG
Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl

1
Die Garnelen schälen und entdarmen, die Schalen aufbewahren. Den Lauch waschen, halbieren und das Weiße in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und ebenfalls ganz dünn schneiden. Den Thai-Lauch ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden. Die Gemüse und die Schalen der Garnelen in Olivenöl anschwitzen und mit den Fonds ablöschen. Das Zitronengras mit dem Messer anschlagen, die Chilischote halbieren, entkernen und sehr fein schneiden - mit in die Brühe geben. 10 Minuten garen lassen.
2
Das Toastbrot von der Rinde befreien und in Würfelchen schneiden. Auf dem Backblech ausbreiten und bei 200°C 5 Minuten rösten. Den Thymian waschen, die Blätter ablösen und fein hacken. Den Thymian in einer Pfanne in 2 EL Butter anrösten und dann die vorgetoasteten Croutons dazu geben und schwenken.
3
Die Suppe passieren, mit der Kokosmilch auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen in Butter anschwitzen. Die Limette sechsteln und jeweils 2 Limettenstücke auf dem Tellerrand anrichten, daneben die Croutons legen. Das Grüne vom Lauch noch ein wenig dünn aufschneiden und je einen Esslöffel ebenfalls auf dem Tellerrand platzieren. In der Tellermitte je eine Garnele setzen und mit der Suppe umgießen - mit etwas Curry bestäuben.

KOMMENTARE
Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl

Um das Rezept "Thai-Lauchsuppe mit Thymiancroutons à la Ralf Zacherl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung