Chili sin Carne

Chili con Carne ohne Fleisch

von veggie_fan
Chili sin Carne - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
1
Paprika
1 kl. Dose
Tomaten, mit Sud
3
Tomaten
1 kl. Dose
Kidneybohnen 250 g Abtropfgewicht
1 kl. Dose
Mais 140 g Einwaage
6 EL
Tomatenmark
1
Chilischote
3 EL
Paprikapulver
1 TL
Basilikum, getrocknet/frisch
400 g
Tofu
FÜR DIE MARINADE
6 EL
Sojasauce
5 EL
Olivenöl
1 TL
Senf
Salz
Pfeffer
etwas Wasser
1
Zuerst die Marinade herstellen. Dazu Sojasauce mit Olivenöl und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tofu mit einer Gabel relativ grob zerdrücken und anschließend mit der Marinade mischen. Ca. 1 Stunde einwirken lassen.
2
Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und würfeln. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben und abwaschen. Tomaten und Paprikaschoten waschen bzw. putzen und in Würfel schneiden. Die Chilischote halbieren, alle Kerne entfernen und klein würfeln.
3
Zwiebeln und Knoblauch in einer großen, möglichst tiefen Pfanne mit etwas heißem Olivenöl anschwitzen. Nun den marinierten Tofu dazu geben und knusprig anbraten. Jetzt kommen die Paprikawürfel, die Dosentomaten, die Tomaten, das Tomatenmark, Chilischote, der Mais mit Flüssigkeit und etwas Wasser dazu. Das Ganze muss nun bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Danach die Gewürze zufügen und weiterkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
4
Tipp: Wer es nicht so scharf mag, kann die Chilischote weglassen.