Hähnchen mit Kartoffeltupfer überbacken

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
dicke Hähnchen oder Putenbrustfilets 6
Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten 8
Broccoli oder Blumenkohl 1
Dosen Championsköpfe 1.Wahl 2
Karotten+Zwiebeln in Ringe geschnitten 3
Dionsenf, Salz, Pfeffer, 2 Knoblauchzehen 2 TL
Sahne 1 Becher
Kartoffeln 1 kg
Eier 2
Semmelbrösel 2 EL
etwas Milch etwas
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

Blumenkohl im Wasser bissfest garen und abkühlen lassen in kleine Röschen teilen. Beide Zwiebeln in Öl anbraten, rausnehmen und in der Pfanne das Fleisch in kleine Stücke geschnitten scharf anbraten, die Karotten in Würfel schneiden, Knoblauch pressen und mit in der Pfanne anbraten, Die Champions abspülen und abtropfen lassen und auch kurz mit anbraten. MIt Sane ablöschen mit Senf und Pfeffer abschmecken. die kleingehackten Kräuter unterrühren Die Kartoffeln Kochen und durch eine Presse drücken mit Semmelbrösel und Eiern mischen evt. etwas Milch dazugeben so daß es wie Kartoffelpürree ist Das Fleisch mit den anderen Zutaten mischen und in eine Auflaufform geben die Blumenkohlröschen(Broccoli) verteilen und mit einem Spritzbeutel am Rand große Tupfen spritzen im Ofen bei 180° 20 Min backen bis die tupfen goldbraun sind. mit Petersilie bestreuen. Dazu passt Ciabattabrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Kartoffeltupfer überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Kartoffeltupfer überbacken“