G: Rhabarberkuchen

Rezept: G: Rhabarberkuchen
sauer macht lustig
9
sauer macht lustig
01:00
5
16419
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
MÜRBTEIG:
3 Stk.
Eigelb
100 g
Butter
90 g
Zucker
200 g
Mehl
1 Pk.
Vanillezucker
1 TL
Backpulver
+
BELAG:
1 kg
Rhabarber
150 ml
Wasser
3 EL
Speisestärke
120 g
Zucker
+
BAISERHAUBE:
3 Stk.
Eiweiß
100 g
Zucker
50 g
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
28,7 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
G: Rhabarberkuchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
G: Rhabarberkuchen

1
Den Rhabarber schälen und in 3cm lange Stücke schneiden, diese mit Wasser aufkochen und unter rühren 5 Min kochen lassen. Den Zucker zugeben und die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und ebenfalls zugeben, eindicken und dann etwas abkühlen lassen.
2
Den Ofen auf 170°C vorheizen.
3
In der Zwischenzeit aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen und ihn in eine Springform auf den Boden drücken.
4
Die Rhabarbermasse darauf verteilen und für 25 Min in den Ofen schieben.
5
Kurz vor Ende der Backzeit die Eiweiß steif schlagen, dann langsam den Zucker einrieseln lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Eischnee daraufstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
6
Den Kuchen wieder in den Ofen schieben und die Temperatur auf 150°C reduzieren, nun den Kuchen noch 35 Min fertig backen.
7
L E C K E R ! ! !
8
TIPP: Für ein Backblech einfach die doppelte Menge zubereiten.

KOMMENTARE
G: Rhabarberkuchen

Benutzerbild von chucky
   chucky
fast genauso wie bei meiner mama wie ich das gelernt habe dafür 5 sternchen glg jessy
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Nicht nur sauer macht lustig, bei dem Rezept muß man gute Laune haben
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ich bin zwar schon recht lustisch.... aber mehr kann nicht schaden!!!
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Mmmmmmmh lecker mit Baiser... toller Kuchen. 5* für Dich. Lg von der Ela
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das Rezept ist genau richtig für meine Familie ! 5***** und GvlG Olga

Um das Rezept "G: Rhabarberkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung