Rhabarberkuchen

Rezept: Rhabarberkuchen
nach Oma Tilche
43
nach Oma Tilche
01:30
8
79574
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig Grundrezept Zutaten
125 gr
Butter
1 Stk.
Ei
125 gr.
Zucker
250 gr.
Mehl
Zutaten Belag
2 Stk.
Eigelb
75 gr.
Zucker
8 Stk.
Rhabarber
250 gr.
Schmand
50 gr.
Mehl
1
Baiser
2 Stk.
Eiklar
75 gr.
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
60,3 g
Fett
9,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkuchen

KUCHEN Karamelisierter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Rhabarberkuchen

1
Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie einschlagen und ca 1/2 Std im Kühlschrank kalt stellen.Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Danach den Mürbeteig in einer 26er Backform auslegen. Das Eigelb mit 75 gr Zucker schaumig rühren.Den Schmand und das Mehl unterrühren
2
Über den Rhabarber geben und vermengen. Die Masse auf den Boden geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca 50 Min backen.
3
In der Zwischenzeit das Eiklar mit 75 gr Zucker schaumig schlagen und auf den gebackenen Kuchen streichen und Spitzen ziehen. Den Kuchen erneut in den Backofen schieben und 10 Min nachbacken. Evtl die Temperatur auf 130 Grad runterstellen, sonst wird die Baisermasse zu braun. Den Kuchen erkalten lassen und geniessen.

KOMMENTARE
Rhabarberkuchen

   sissi63
Ich nehme mal an, das die 250 gr. Mehl zum Teig und nicht zum Belag gehören, ansonsten hört sich das Rezept ganz gut an! LG Sylvia
HILF-
REICH!
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Hab ich mir noch mitgenommen lass dir 5 ganz liebe * da
Benutzerbild von flieder
   flieder
Toll dein Rhabarberkuchenrezept. Ich mache den Kuchen fast auf gleiche Art, allerdings ohne Schmand. Das werde ich beim nächsten Kuchen ausprobieren. Danke für den Tipp. LG + 5*
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
1*, 2*, 3*, 4* und 5*...... für Oma Tilche!!!!!!!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhh, der sieht ja lecker aus !!!! 5 ***** und GLG, Gabi

Um das Rezept "Rhabarberkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung