Zitronenkuchen mit Orangenpuddingfüllung

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Backmischung Zitronenkuchen 1
Eier 3
Butter 125 gr.
Wasser 75 ml
Orangensaft 500 ml
Zucker 3 EL
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
etwas Wasser etwas

Zubereitung

1.Boden: 1. Teig nach Backmischungsanleitung zusammenrühren, jedoch in ein Springform geben und dann laut Anleitung backen. 2. Kuchen abkühlen lassen und einmal durchschneiden.

2.Füllung: 1. Orangensaft zum Kochen bringen. 2. Zucker und Vanillepuddingpulver und etwas Wasser kurz glattrühren. 3. Zucker-Puddinggemisch in den kochenden Orangensaft einrühren und

3.auf kleiner Flamme andicken lassen (wie bei Vanillepudding).

4.4. Um den einen Boden einen Tortenring stellen und den noch heißen Pudding darüber geben. 5. Den anderen Boden darübergeben und das gabze auskühlen lassen. ( Auf den Bildern wurde der 2. Boden gekrümmelt.)

5.6. Die Glasur der Backmischung anrühren und nach entfernen des Tortenrings über die Torte geben und glattstreichen. ( Bzw. als Streifen , s. Bilder, nach belieben dekorieren. z.B. Erfrischungsstäbchen) Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen mit Orangenpuddingfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen mit Orangenpuddingfüllung“