Rhabarber-Sturz-Kuchen

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 100 gr.
Zucker 120 gr.
Eier 2
Milch ca. 0,125 l
Mehl 250 gr.
Backpulver 0,5
Zitronenschale gerieben etwas
Rhabarber 500 gr.

Zubereitung

1.Schaummasse rühren: Butter bis der Spitzen zieht, Zucker und Eier abwechselnd zugeben. Masse muss sehr schaumig und locker sein. Das Mehl mit vermischtem Backpulver zugeben. Milch dazu, Teig weich halten damit das Obst einsinken kann.

2.In die gefettete und bemehlte Springform füllen, abgezogenen und in 2 cm Stücke geschnittenen Rhabarber drauflegen. Bei 200°C ca. 45 Min. backen

3.Springformrand entfernen, hochkant stellen und warten was passiert. Sturz :-)). Man kann ihn auch vorsichtig runternehmen und mit Puderzucker bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Sturz-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Sturz-Kuchen“