Dreh-dich-um-Kuchen für 20 cm Springform

1 Std 5 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig: etwas
Margarine 90 Gramm
Zucker 90 Gramm
Vanillezucker 2 TL
Eier 2 Stück
Mehl 90 Gramm
Backpulver 2 TL
Für die Quarkmasse: etwas
Zucker 90 Gramm
Butter 90 Gramm
Eier 2 Stück
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zitronensaft frisch gepresst 0,5 Stück
Quark 300 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
55 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Vorbereitung: Eine Springform 20 cm - Boden mit Backpapier belegen - Rand fetten.

2.Teig: Margarine schaumig schlagen, Zucker, Vanillezucker und Eier zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Grundmasse sieben. Kurz unterrühren und in die vorbereitete Springform geben.

3.Quarkmasse: Weiche Butter schaumig rühren. Zucker und Eier zugeben und gut durchrühren. Vanillepuddingpulver, Zitronensaft und Quark zugeben und durchmixen. Diese Masse nun in die Springform auf den Teig geben.

4.Bei 150° (Umluft) ca. 45 min im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen! In der Form erkalten lassen! Evtl. mit Puderzucker garnieren.

5.Der Clou an der ganzen Sache! Der Teig für den Boden kommt nach oben und die Quarkmasse sinkt ab!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreh-dich-um-Kuchen für 20 cm Springform“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreh-dich-um-Kuchen für 20 cm Springform“