Brot: Dinkel-Vollkorn-Brot

3 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerteig, Roggenvollkorn, selbst angesetzt 380 g
Dinkel Mehl, Vollkorn 300 g
Roggen Vollkornmehl 110 g
Wasser lauwarm 245 ml
Salz 12 g
Kerne, Sortiment z.B. FA Aldi 150 g

Zubereitung

1.Sauerteig in eine große Schüssel geben, Dinkel- und Roggenvollkornmehl, Wasser und Salz zufügen und miteinander verkneten. 20 Minuten ruhen lassen, dann noch die Kerne unterkneten.

2.In einen Gärkorb legen oder in eine 30cm-Kastenform geben und gehen lassen. Die Gehzeit ist vom Sauerteigalter und der Temperatur abhängig. Bei sehr jungem Sauerteig evtl den Teig mit 5g Hefe bereiten. Ich decke die Kastenform immer mit Folie ab, damit der Teig nicht austrocknet.

3.Den Herd auf 250 Grad vorheizen. Die Form in den Herd geben, eine halbe Tasse Wasser auf den Boden des Herdes gießen. 15 Minuten backen, die Temperatur auf 190 Grad reduzieren. Nach weiteren 35 Minuten das Brot aus der Form auf den Rost stürzen und noch 10 Minuten fertig backen. (so wird es rundherum knusprig)

4.Das Brot aus dem Herd nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lasen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Dinkel-Vollkorn-Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Dinkel-Vollkorn-Brot“