Glückspilze à la Mama Lou - Steinpilze mit Semmelknödeln (Linda Thompson)

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Glückspilze: etwas
Butter 40 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Petersilie 1 Bund
Waldpilzfond etwas
Salz etwas
Sahne etwas
Steinpilze 800 gr.
Semmelknödel: etwas
Semmeln 7 Stk.
Salz etwas
lauwarme Milch 175 ml
Eier 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Petersilie etwas
Butter 20 gr.

Zubereitung

1.Die Pilze putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und in Butter andünsten, die geschnittenen Pilze zugeben. Salzen, etwas Petersilie zugeben und zugedeckt bei mäßiger Hitze im eigenen Saft dünsten. Bei Bedarf mit wenig Pilzfond aufgießen und kurz vor Ende der Garzeit (Garzeit ca. 15-20 Minuten) mit Sahne und fein gehackter Petersilie abschmecken.

2.Für die Semmelknödel die Semmeln salzen, mit lauwarmer Milch übergießen und zugedeckt 20-30 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und zuasmmen mit fein gehackter Petersilie in Butter andünsten und mit den Eiern zu den Semmeln geben. Das Ganze zu einem Teig verarbeiten und abschmecken. Den Teig in Portionen einteilen und mit nassen Händen zu Knödeln formen. Diese in kochendes Salzwasser geben. Die Knödel zugedeckt rasch zum Kochen bringen, dann halboffen bei milderer Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückspilze à la Mama Lou - Steinpilze mit Semmelknödeln (Linda Thompson)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückspilze à la Mama Lou - Steinpilze mit Semmelknödeln (Linda Thompson)“