G: Mohn-Obst-Blechkuchen

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Zucker 150 g
Eier 6 Stk.
Milch 100 ml
Mohnback 1 Pk.
Mehl 300 g
Speisestärke 75 g
Backpulver 1 Pk.
+ etwas
+ etwas
Aprikosen 1 Dose
Schattenmorellen 1 Glas
Mandelblättchen 60 g
+ etwas
Puderzucker 150 g

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.Das Dosenobst abseihen und gut abtropfen lassen und den Kirschsaft dabei auffangen.

2.Die Butter und den Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen, die Eier nacheinander unterrühren. Die Milch und das Päckchen Mohnback (oder eine andere fertige Mohnfüllung) zugeben und unterrühren. Dann das Mehl und die Speisestärke mit dem Backpulver vermischen und zugeben, alles gut mit dem Handrührer verrühren.

3.Diesen Teig auf ein gefettetes oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (mit höherem Rand) geben und glattstreichen. Das Dosenobst ganz kunterbunt darauf verteilen und die Mandelplättchen darüberstreuen.

4.Den Kuchen in den Ofen schieben und ca. 30 Min. backen.

5.Wenn der Kuchen fertig ist, den Puderzucker mit etwas von dem Kirschsaft glattrühren. Den Zuckerguss in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und in Streifen oder Kringel über den noch warmen Kuchen spritzen.

6.Den Kuche auskühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.

7.TIPP: Anstatt Milch geht auch Dickmilch oder Joghurt. Man kann natürlich auch jedes andere Obst verwenden, je nach Geschmack

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „G: Mohn-Obst-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„G: Mohn-Obst-Blechkuchen“