Fleisch : Schweinshaxe in Biersoße

3 Std 25 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinshaxen 4
Salz, Pfeffer etwas
Senf scharf 4 Eßl.
Kümmel 0,5 Teel.
Majoran 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 6
Bratenfond 1 Glas
Bier Pils 0,5 l
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 55 Min
Gesamtzeit:
3 Std 25 Min

1.Die Schwarte der Haxen mehrmals einschneiden. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch einreiben.

2.Zum Anbraten wird kein zusätzliches Fett benötigt. Man gibt etwas Wasser in einen Schmortopf und legt die Haxen hinein. Bei 200°C ab in den Ofen. Das Wasser verkocht ziemlich schnell, aber die Haxen haben schon eigenes Fett abgegeben. Darin werden die Haxen geschmort. Von allen Seiten goldbraun werden lassen.

3.In der Zwischenzeit das Suppengemüse und die Zwiebeln richten. In grobe Würfel schneiden. Wenn die Haxen leicht gebräunt sind, wird es mit den Haxen mitgeröstet.

4.Mit Bratenfond ablöschen. Die Haxen sollten nur im unteren Drittel in Flüssigkeit liegen. Öfters wenden. Jetzt wird bei 250° C 25 Min.gegart.

5.Anschließend auf 200° c reduzieren. Thymian und Majoranzweig hinein legen. Das Fleisch muß nochmals 2 Std. schmoren. Immer wieder mit Bratenfond und Bier begießen.

6.Die Haxen sind gar, wenn sich das Fleisch vom Knochen löst. Aus der Flüssigkeit nehmen und warmstellen.

7.Den Bratensatz durch ein Sieb passieren. Soße abschmecken, noch etwas Bier dazu und leicht abbinden.

8.Tipp: habe dieses Mal die Haxen quer durchsägen lassen. Damit verkürzt sich auch die Garzeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : Schweinshaxe in Biersoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : Schweinshaxe in Biersoße“