Kohlrouladen

Rezept: Kohlrouladen
4
1
341
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hackfleisch
1 Scheibe
Toast
1
Ei
3 Zehen
Knoblauch
Tomatenmark
2
Zwiebeln
1 EL
Senf
Salz
Pfeffer
1
Weißkohl frisch
Paprikapulver
Wasser
3 x
Bratensoße (Trockenpulver)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
15,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrouladen

Lauchsuppe mit lila Möhreneinlage
Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Fleischwurst in Kohlblättern
Rainer-s Wasserhähnchen

ZUBEREITUNG
Kohlrouladen

1
Mit einem scharfen Messer den Stunk vom Weißkohl rausschneiden und die Kohlblätter vorsichtig ablösen. Dann ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.
2
Das Hack mit Brot, Ei, Knoblauch, Senf, Zwiebeln, Salz Pfeffer und Paprika mischen und kleine Hackrouladen formen. Mit den großen gekochten Weißkohlblättern umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. In der Pfanne anbraten und in eine feuerfeste Form geben.
3
Den restlichen Kohl kleinschneiden und mit Zwiebeln und Tomatenmark in dem Fett (wo die Rouladen mit angebratet wurden) anschmoren. Bratensoße mit der vorgeschriebenen Menge Wasser fertigrühren und in die Pfanne gießen. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Kohlrouladen gießen.
4
Für ca. 1-1,5 Stunden bei 200°C in den Backofen.

KOMMENTARE
Kohlrouladen

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Sehr lecker.5 ***** LG Bernd

Um das Rezept "Kohlrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung