Träumerei

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4
Wasser warm 4 Esslöffel
Puderzucker 120 Gramm
Vanillezucker 2 Esslöffel
Mehl 120 Gramm
Stärke 60 Gramm
Kakaopulver stark entölt 1,5 Esslöffel
Backpulver 1 Esslöffel
Rum 2 Esslöffel
Borkenschokolade 2 Esslöffel
Schokoladenkuvertüre 60 Gramm
Preiselbeeren /Kronsbeeren 2 Esslöffel
Sahne 400 ml.
Zucker etwas
Schokoladenraspel 1 Esslöffel
Erdbeeren frisch etwas
Orangen- und Limonenscheiben Bio etwas
Schokoladenplättchen etwas

Zubereitung

Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit dem Handmixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Puderzucker mit Vanillezucker mischen und unter Rühren einstreuen und die Masse kräftig durch rühren. Mehl mit Backpulver, Kakao und dem Rum vermischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Die Borkenschokoladen leicht unter die Teigmasse heben. Teig in der Springform glatt streichen und für ca. 25-30 Minuten bei 180 C im Ofen backen. Abkühlen lassen und mit Zwirnsfaden teilen. Die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad schmelzen. Auf dem unteren Biskuitboden die Schokoladenkonfitüre verteilen und abkühlen lassen. Mit Preiselbeeren bestreichen. Die Hälfte der geschlagenen Sahne auf dem Boden geben und verteilen. In die restliche Sahne die Schokostücken geben und unterheben. Den oberen Biskuitboden auf die Sahne geben. Mit der restlichen Sahne die Torte bestreichen und garnieren. Mit Obst und Schokoplättchen die Torte verzieren. Mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Träumerei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Träumerei“