Bärlauchspätzle

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weissmehl 200 Gramm
Spätzlemehl 100 Gramm
Salz 0,75 Teelöffel
Milch 75 ml
Wasser 75 ml
Eier 3
Bärlauch frisch 3 Esslöffel
Butter 50 Gramm
Ziegenfrischkäse 100 Gramm

Zubereitung

1.Bärlauch fein hacken.Beide Mehlsorten mit dem Salz mischen.

2.Milch,Wasser und Eier verquirlen,auf einmal zum Mehlgemisch geben,alles mit einer Kelle mischen und den Teig solange schlagen bis er Blasen wirft.

3.Dann den vorbereiteten Bärlauch daruntermischen und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum kochen bringen.Mit Hilfe eines Spätzlesiebes portionsweise den Teig in das Wasser geben.

4.Fertige Spätzle rausschöpfen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne Butter zum schmelzen bringen und die Spätzle darin knusprig braten.Pfanne von der Platte nehmen und den Ziegenfrischkäse darunterrühren und schmelzen lassen

5.Reicht für 4 Personen als Beilage oder für 2 Personen als Hauptgericht(dann ruhig mehr Frischkäse verwenden) Bei uns gab es Lachsforellenfilet dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchspätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchspätzle“