Bredie - Südafrikanischer Eintopf mit Lammfleisch (Stephanie und Thomas Strunz)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lammrückenfilet 2 Stk.
Süßkartoffel 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sellerieknolle 0,5 Stk.
Karotten 2 Stk.
Okraschoten 10 Stk.
Hokkaido-Kürbis 0,25 Stk.
Zuckerschoten 12 Stk.
Chilischote frisch 0,5 Stk.
Chilipulver 1 Prise
Zimtstange im Gewürzei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chakalaka-Gewürzmischung 2 EL
Gemüsefond 1 Tasse
Pflanzenöl 2 EL
Zimtpulver zur Deko etwas

Zubereitung

Knoblauch pellen und fein hacken. Kartoffeln und Wurzelgemüse schälen, bzw. putzen, würfeln, mit Pflanzenöl gehacktem Knoblauch und Chili in einem Topf in Öl anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend nach und nach Kürbis, Okraschoten, Zuckerschoten und Gewürzei mit Zimtstange dazugeben. Lammfilets würzen, auf einem Grill anbraten, dann würfeln und in den Eintopf geben. Wenige Minuten weiterköcheln, mit Chakalaka abschmecken und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bredie - Südafrikanischer Eintopf mit Lammfleisch (Stephanie und Thomas Strunz)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bredie - Südafrikanischer Eintopf mit Lammfleisch (Stephanie und Thomas Strunz)“