Hähnchen mit Kartoffel-Zucchini-Gemüse

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 4 Stk.
Hähnchenkeulen 4 Stk.
Zucchini frisch 1 Stk.
Kartoffeln festkochend geschält 500 gr.
Zwiebeln frisch 2 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Gemüsebrühe 1 l
Cremefine zum Kochen 250 ml
Olivenöl nativ 4 EL
Petersilie gehackt 2 EL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen, vierteln und die Kartoffeln ebenfalls vierteln. Den Knoblauch schälen und grob hacken.

2.Das Hähnchenfleisch in einem großem Topf mit dem Olivenöl rundrum scharf anbraten. Das Gemüse untermengen und mit der Gemüsebrühe übergießen. Alles ca. 20 Min. mit geschlossenem Deckel kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

3.Cremefine zugeben, gut umrühren und für weitere 10 Min. bei mittlerer Hitze und offenem Deckel weiter köcheln. Petersilie und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern portionsweise anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Kartoffel-Zucchini-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Kartoffel-Zucchini-Gemüse“