Rhabarberkuchen aus Rührteig mit Baiserhaube

1 Std 10 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 2
Eigelb 2
Zucker 175 g
Butter oder Margarine 125 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Sahne 3 EL
Rhabarber 250 g
Eiweiß 2
Zucker 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1355 (323)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
48,4 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.den rhabarber waschen, putzen und in stücke schneiden.......den ofen auf 160° umluft vorheizen....eine Springform - meine hatte einen durchmesser von 18 cm - einfetten und mit paniermehl ausstreuen.

2.aus den ersten 7 zutaten einen rührteig herstellen...in die vorbereitete form füllen.

3.den rhabarber darauf gleichmäßig verteilen, er sinkt beim backen ein.

4.im ofen auf der mittleren schiene ca 25 min. backen.....in der zwischenzeit das eiweiß zu festem schnee schlagen und dabei den zucker einrieseln lassen.

5.die masse auf dem kuchen verteilen und weitere 20 - 25 min backen

6.der kuchen hatte keine chance richtig abzukühlen.....das erste stück hab ich gleich warm verschlungen......hmmmm war das lecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen aus Rührteig mit Baiserhaube“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen aus Rührteig mit Baiserhaube“