Saurer Kirsch Kuchen

2 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sauerkirsche Konserven entkernt 2 Dosen
Sauerkirschsaft - von der abtropfflüssigkeit 200 ml
Zucker 300 Gramm
Mais Stärke 45 Gramm
Salz 1 Prise
Butter 15 Gramm
Mandelextrakt 0,5 Teelöffel
Lebensmittelfarbe rot 3 Tropfen
für die Kruste: etwas
Milch etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Kirschen abtropfen lassen, davon etwa 200ml aufheben. Die Hälfte des Zuckers mit der Stärke und dem Salz in einen mittleren Topf geben. Den Kirschsaft unterrühren. Das ganze zum kochen bringen 3-4 minuten unter ständigem rühren kochen lassen bis das Gemisch sich verdickt. Von der Herdplatte nehmen. Die Kirschen, den restlichen Zucker, Butter und Mandelextrakt unterrühren. 1 Stunde kalt stellen.

2.Den Ofen auf ca. 200°C vorheizen.

3.Den Teig nach dem Rezept für "Classic Crisco Pie Crust (double-crust 9inch)" vorbereiten und in eine Quiche- oder Tarteform wie im Rezept beschrieben geben.

4.Den Boden mit der ausgekühlten Füllug befüllen und die Teigränder etwas anfeuchten. Die andere Teigscheibe als Deckel auflegen und wie im Rezept beschrieben verarbeiten.

5.In den Deckel ein paar Schnitte machen. Den deckel mit Milch bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen.

6.Bei 200°C etwa 10 Minuten backen und danach die Temperatur auf 175°C zurückdrehen und weitere 40-45 Minuten oder bis die Fülle blubbert und der Teig goldbarun ist fertigbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saurer Kirsch Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saurer Kirsch Kuchen“