Roggenbrot mit Körnern

3 Std 30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Roggenmehl 400 gramm
Dinkelmehl 250 gramm
Sauerteig in Pulverform 1 Päckchen
Germ bzw. Hefe trocken 1 Päckchen
Salz 2 Teelöffel
lauwarmes Wasser 600 ml
Sonnenblumenkerne 3 Esslöffel
Leinsamen 3 Esslöffel
Kürbiskerne 3 Esslöffel
Sonnenblumenöl 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Roggenmehl, Dinkelmehl, Sauerteig,Germ und Salz mit Wasser vermischen und mit der Küchenmaschine gut durcharbeiten bis es eine nicht zu feste kompakte Masse ist,ist die Masse zu fest gibt man etwas Wasser dazu(umgekehrt Mehl)60 Min. gehen lassen

2.Dann nochmals durchkneten und die Körner dazugeben.Nochmals 60 Min. gehen lassen. Inzwischen eine Form mit Öl auspinseln und mit Leinsamen einstreuen. Masse in die Form geben und ca. 60 Min. bei 200° backen. Vorher mit Wasser bespritzen und in den Backofen eine Schale mit Wasser geben.

3.Form aus dem Backofen geben und Brot herauskippen, Klopfprobe durchführen, klingt das Brot hohl ist es fertig, wenn nicht muß es noch mal für 5 - 10 Minuten in den Backofen.(ohne Form)

Auch lecker

Kommentare zu „Roggenbrot mit Körnern“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roggenbrot mit Körnern“