Bärlauch-Basilikum-Pesto

10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basilikum 0,5 Bund
Bärlauch frisch 0,5 Bund
Pinienkerne 25 gr.
Parmesan 30 gr.
Olivenöl extra vergine 250 ml
Salz etwas

Zubereitung

Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Zugabe von Fett) goldbraun rösten. Achtung dauert erst sehr lange bis die Pinienkerne Farbe bekommen und geht dann plötzlich sehr schnell! Basilikum und Bärlauch waschen und von groben Stielen befreien. Kräuter in einen hohen, schmalen Mixbecher geben. Geröstete Pinienkerne dazu, Parmesan reiben und ebenfalls dazu, mit einer Prise Salz würzen. Öl dazugießen und mit dem Stabmixer bis zur gewünschten Feinheit pürieren. Schmeckt super als Nudelsoße, auf geröstetem Weißbrot, auf Tomaten und Mozzarella, ... Geht auch nur mit Basilikum, dann jedoch etwas Knoblauch dazu...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Basilikum-Pesto“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Basilikum-Pesto“