Giotto-Eierlikörkuchen in Miniformat

55 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter 125 gr.
Zucker 125 gr.
Mehl 125 gr.
Eier 2
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Eierlikör 60 ml
9er Riegel Giotto 3
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Eine Miniform (20cm Durchmesser) fetten. Den Ofen auf 150° Umluft vorheizen.

2.2 Riegel von den Giottos in der Machine zerkleinern.Den Rest brauchen wir später!!! Fett,Zucker und Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren. Nacheinander die Eier und dann den Eierlikör darunter rühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise darunter rühren. Zuletzt die Giottos unterheben.

3.Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen ca 30-40 min. backen.

4.Den Kuchen ca. 20 min. in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. 8 Giottos auf den Rand setzen und ein bißchen andrücken( 1 Giotto ist übrig und kann sofort in den Mund wandern!!!). Dann das ganze mit Puderzucker bestäuben. Fertig Der Kuchen mag gern einen ordentlichen Schlag Sahne!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giotto-Eierlikörkuchen in Miniformat“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giotto-Eierlikörkuchen in Miniformat“