Backen ohne backen: Soja-Ananas-Kuchen

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Löffelbiskuits 21 Stück
Ananas Konserve 1 Dose
Vanillepuddingpulver 3 EL
Sojaschrot 2 EL
Zucker braun 60 g
Sojadrink ungesüßt 550 ml
Vanille Aroma 0,5 TL
Rum Aroma 0,5 TL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

2.Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen (Alufolie geht zur Not auch).

3.Puddingpulver, Sojaschrot (Vollsoja) und Zucker in einem Topf vermischen. Unter Rühren den Sojadrink und den Ananassaft, sowie die Aromen dazugeben.

4.Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen bis die Masse angedickt ist.

5.In die Kastenform nun 7 Löffelbiskuites legen, darauf die Hälfte der Creme geben, dann wieder Löffelbiskuites, die andere Hälfte der Creme und zum Schluss nochmal Löffelbiskuites.

6.Mit Frischhaltefolie abdecken. Dann mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest geworden ist.

7.Dann auf eine Kuchenplatte stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen ohne backen: Soja-Ananas-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen ohne backen: Soja-Ananas-Kuchen“