Limetten-Joghurt-Napfkuchen

20 Min leicht
( 125 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 20 Stücke:
Vollmilch-Joghurt 5,5 Becher, à 150 g
Eier Größe M 5
Saft und Schale von 2 Bio-Limetten etwas
Zucker 450 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 450 ml
Weizenmehl Type 405 oder 550 600 g
Backpulver 1,5 Päckchen
Puderzucker 150 g
Fett und Semmelbrösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2520 (602)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
57,2 g
Fett
41,9 g

Zubereitung

1.Eine Napfkuchenform (2,5 l Inhalt) gut einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und kalt stellen. Den Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen.

2.Von 11/2 Limetten die Schale abreiben, den Rest in Zesten abreißen und beiseite stellen. Beide Limetten auspressen und ca. 2 EL davon beiseite stellen. Joghurt in eine Schüssel geben. Eier, Limettensaft und -schale, Zucker, Vanillezucker und Öl zum Joghurt geben, glatt verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.

3.Den Teig in die vorbereitete Napfkuchenform (Gugelhupfform) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 75 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den Kuchen evtl. nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken. Napfkuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

4.Puderzucker und 1-2 EL Limettensaft zu einem glatten Guss verrühren. Kuchen damit überziehen. Trocknen lassen. Mit Limettenschale verzieren. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten-Joghurt-Napfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 125 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten-Joghurt-Napfkuchen“