Gyrossuppe So lieben wir die Gyrossuppe

Rezept: Gyrossuppe
So lieben wir die Gyrossuppe
265
So lieben wir die Gyrossuppe
01:00
7
420469
Zutaten für
6
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 g
Gyros
1
Paprika gelb
1
Paprika rot
2
Zwiebeln
200 ml
Zigeuner-Grillsoße
200 ml
Chilisoße
1 Tüte
Zwiebelsuppe
200 g
Schmelzkäse
200 g
Sahne
Öl zum anbraten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
16,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyrossuppe

Flussfisch-Suppe mit Krokodil a la Jakumeit
Gulasch halb halb
GEMÜSESUPPE MIT REIS UND FLEISCHEINLAGE
Gemüsetöpfchen mit Pfiff

ZUBEREITUNG
Gyrossuppe

1
Das Gyros in einer Pfanne scharf anbraten (ohne Öl, weil das Gyros ja schon genügend Öl hat).. In eine Schüsel gebel und mit der Sahne übergießen und 1 Stunde ziehen lassen.
2
Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl in einen großen Topf geben und die Paprika und Zwiebelstreifen darin andünsten. Zwiebelsuppenpulver und 750 ml Wasser dazugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen.
3
Dann das marinierte Gyros mit der Sahne, Chilisoße und Ziegeunersoße dazugeben. Umrühren und einmal aufkochen lassen. Schmelzkäse unterziehen und langsam in der Suppe schmelzen lassen. Dann die Suppe für ca. 20 Min. langsam köcheln lassen.
4
Ggf. noch mit Salz, Peffer und Paprikapulver abschmecken.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Maikchen

KOMMENTARE
Gyrossuppe

   ralud
Der Titel klang interessant. Aber das Zusammenkippen von Tüten ist doch kein Kochen. Ne, danke.
   sabonila
Ich habe heute die Suppe nachgekocht und muss sagen Sie ist der absolute Hammer. Ich habe nur anstelle des Gyros normales Schweinefleisch genommen und selber mit Salz , Pfeffer und Paprika edel-süß gewürzt. Für dieses Rezept kann man nur 5***** geben.
Benutzerbild von Cillymaus
   Cillymaus
Total lecker...konnten nicht aufhören zu essen...super
   gacs71
Probiere ich mal für Sylvester aus....laß Dir 5* da
   Feuerwehrfranky
Das ist sehhr lecker, meine Kinder können davon nicht genug bekommen. 5***** von uns:

Um das Rezept "Gyrossuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung