Nudeln mit Bärlauchpesto a la Steiermark

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bärlauchblätter 2 handvoll
Walnusskerne 2 EL
Macademianüsse 2 EL
Kürbiskernöl 3 EL
geriebener Parmesan 2 EL
Salz etwas
Italienische Nudeln, al dente gekocht etwas

Zubereitung

1.Bärlauchblätter waschen, gut trocknen und grob schneiden. Nüsse trocken in einer Pfanne leicht anrösten und in einen Cutter geben. Bärlauch, Parmesan, Salz und erstmal 1 EL Kernöl zugeben und cuttern. Nicht pürieren, es soll noch etwas Strucktur haben. Wieviel Öl man insgesamt nimmt hängt von der Menge der Blätter ab, es soll ein geschmeidiges Pesto entstehen, wo das Öl schön integriert ist.

2.Das Pesto in einer Pfanne ganz leicht erwärmen, frisch abgeseihte Nudeln untermischen und sofort genießen. Guten Apetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Bärlauchpesto a la Steiermark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Bärlauchpesto a la Steiermark“