Schweinebraten

3 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten; Kamm oder Hals 1 Kilogramm
Zwiebeln 2 große
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 125 ml
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Das Schweinefleisch mit kaltem Wasser gut abwaschen. Mit Salz und Pfeffer kräftig bestreuen und einreiben. Den Schweinebraten für ca 2 Minuten in einer beschichteten Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Dadurch verschliessen sich die Poren und das Fleisch trocknet anschliessend nicht aus. In einem Blech ein bis zwei Eßlöffel Öl geben. Den vorbereiteten Schweinebraten auf dem Blech mittig platzieren. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Neben dem Schweinebraten dazugeben. Über den Zwiebeln ca 125 ml Gemüsebrühe und 1/2 Liter Wasser darüber gießen. schweinebraten-ofen.jpg Den Schweinebraten für ca 3,5 bis 4 Stunden in den Offen auf 175°C geben. Das Fleisch alle halbe Stunden umdrehen und ständig mit der Soße übergießen. Tipp: Bei uns gibt es als Beilage entweder Kartoffelbrei oder bayrisch-klassisch Semmelknödel mit Blaukraut. Dazu einen grünen Salat. Rezepte: braten • Fleisch • schwein Bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. * del.icio.us * StumbleUpon * MisterWong * Linkarena * Webnews * Y!GG 25 Votes | Average: 3.4 out of 5

2.In einem Blech ein bis zwei Eßlöffel Öl geben. Den vorbereiteten Schweinebraten auf dem Blech mittig platzieren. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Neben dem Schweinebraten dazugeben. Über den Zwiebeln ca 125 ml Gemüsebrühe und 1/2 Liter Wasser darüber gießen. schweinebraten-ofen.jpg Den Schweinebraten für ca 3,5 bis 4 Stunden in den Offen auf 175°C geben. Das Fleisch alle halbe Stunden umdrehen und ständig mit der Soße übergießen. Tipp: Bei uns gibt es als Beilage entweder Kartoffelbrei oder bayrisch-klassisch Semmelknödel mit Blaukraut. Dazu einen grünen Salat. Rezepte: braten • Fleisch • schwein Bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. * del.icio.us * StumbleUpon * MisterWong * Linkarena * Webnews * Y!GG 25 Votes | Average: 3.4 out of 5

3.Den Schweinebraten für ca 3,5 bis 4 Stunden in den Offen auf 175°C geben. Das Fleisch alle halbe Stunden umdrehen und ständig mit der Soße übergießen. Rezepte: braten • Fleisch • schwein Bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. * del.icio.us * StumbleUpon * MisterWong * Linkarena * Webnews * Y!GG 25 Votes | Average: 3.4 out of 5

4.Tipp: Bei uns gibt es als Beilage entweder Kartoffelbrei oder bayrisch-klassisch Semmelknödel mit Blaukraut. Dazu einen grünen Salat. * del.icio.us * StumbleUpon * MisterWong * Linkarena * Webnews * Y!GG 25 Votes | Average: 3.4 out of 525 Votes | Average: 3.4 out of 525 Votes | Average: 3.4 out of 525 Votes | Average: 3.4 out of 525 Votes | Average: 3.4 out of 5 (

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten“