"HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter

Rezept: "HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter
118
03:10
1
55354
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinenacken
3
Zwiebeln
2
Möhren
2
Kartoffeln mehlig
1
Paprika
2
Knoblauchzehen gepresst
2 EL
Senf
2
Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Koriander Gewürz
Kümmel gemahlen
0,25 Liter
Rotwein trocken
150 ml
Gemüsebrühe
200 Gramm
Bacon
1 EL
Butter kalt
2 EL
Soßenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
10,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
"HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter

ZUBEREITUNG
"HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter

1
Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Senf mit dem gepressten Knoblauch, Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kümmelpulver und gemahlenen Koriander vermischen und den Braten damit gut einreiben. Gemüse würfeln.
2
Schweinebraten von allen Seiten im Bräter scharf anbraten, rausnehmen. Das Gemüse kurz anbraten, mit Gemüsebrühe und Rotwein ablöschen, Lorbeerblätter dazugeben. Braten in den Bräter legen und mit Bacon bedecken. Deckel drauf und bei 150 ° ca. 2 ½ Stunden schmoren lassen.
3
Nach ca. 2 Stunden den Braten aus dem Topf nehmen und die Brühe mit dem Gemüse durch ein Sieb abgießen (Gemüse auffangen). Den Schweinebraten wieder in den Bräter und ohne Deckel die letzte halbe Stunde schmoren lassen, damit der Bacon schön knusprig wird.
4
Das Gemüse durch ein Sieb in die Soße passieren, die kalte Butter unterrühren und mit dem Soßenbinder abbinden.

KOMMENTARE
"HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
so ein schöner Braten schmeckt doch immer, von mir 5*

Um das Rezept ""HAUPTGERICHT" Schweinebraten aus dem Bräter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung